Handlungsfeld Bewegung

Unsere Präventionskonzepte sind ZPP-zertifiziert und nach § 20 zugelassen.

Präsenz - und livestreamkonzepte

Bewegungkonzepte im Überblick

Unsere Angebote umfassen Konzepte für sowohl Präsenz- als auch Livestreamkurse. Dabei stehen verschiedene Kursformate zur Auswahl. Wöchentliche Angebote, kompakte Intensivkurse oder auch Gesundheitsreisen. Die Dauer der Kurse variiert je nach Bedarf und reicht von 8 bis 12 Wochen, wobei jede Einheit zwischen 45 und 90 Minuten umfasst.

Weiter unten findest Du unser Portfolio an zertifizierten Konzepten für die Zielgruppen:

  • Erwachsene und Senioren
  • Schwangere und junge Mütter
  • Jugendliche (13-17 Jahre)
  • Kinder (6-12 Jahre)
Erwachsene
Group of young teenager friends sitting on a bench relaxing

Konzeptbeschreibung:

Das Konzept vermittelt Teilnehmern durch gezielte Übungen und Informationen über Gelenkgesundheit wirksame Strategien zur Vorbeugung von Arthrose und zur Erhaltung der Mobilität im Alltag. Mit einem Fokus auf Kräftigungsübungen und ergonomischen Verhaltensweisen unterstützt der Kurs die Teilnehmer dabei, ihre Gelenke zu stärken und Beschwerden vorzubeugen.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung der Muskulatur
  • Anregung des Gelenkstoffwechsels
  • Verbesserung der Koordination und Propriozeption
  • Ausgleich muskulärer Dysbalancen

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Arthroseprävention“.

Konzeptbeschreibung:

Das Konzept bietet ein ganzheitliches Training im Wasser, das Kraft, Ausdauer und Flexibilität verbessert und gleichzeitig die Gelenke schont. Mit Equipment wie Aquahanteln und Poolnudeln werden verschiedene Übungen durchgeführt, um den Widerstand des Wassers optimal zu nutzen und ein effektives Training zu ermöglichen.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung der Muskulatur im Flach- oder Tiefwasser
  • Gelenkschonendes Training des ganzen Körpers
  • Stand- und Schwebeübungen
  • Einsatz von Aqua Fitness Equipment

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 10×45 min. (in Präsenz)
  • 12×45 min. (in Präsenz)
  • Kompaktkurs über 4 Tage
  • Gesundheitsreise über 4 Tage
  • Gesundheitsreise über 5 Tage

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Aqua Fitness“.

Konzeptbeschreibung:

Das Konzept beinhaltet die Anleitung zur Durchführung von Laufbewegungen im Wasser unter Verwendung spezieller Materialien zur Aufrechterhaltung der Auftriebskraft. Inhalte umfassen Techniken zur Anpassung der Intensität, Variationen von Laufbewegungen sowie die Integration von zusätzlichen Übungen zur Stärkung verschiedener Muskelgruppen.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Verbesserung der Ausdauer
  • Lauftechniken im Wasser
  • Partner- und Gruppenübungen
  • Einsatz von Auftriebshilfen

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 12×45 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Aqua Fitness“.

Konzeptbeschreibung:

Das Konzept ist ein energiegeladenes Ausdauertraining auf dem Trampolin, das Spaß und Fitness vereint. Teilnehmer erleben ein effektives Ganzkörpertraining, das die Ausdauer verbessert, die Fettverbrennung fördert und die Muskulatur stärkt. Die Kursinhalte umfassen choreografierte Übungssequenzen, Sprungtechniken sowie Variationen von Sprüngen und Armübungen, die auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt sind.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Verbesserung der Ausdauer
  • Übungssequenzen und Sprungtechniken
  • Kraft- und Stabilisationsübungen
  • Spaß in der Gruppe

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Das Konzept bietet einen ganzheitlichen Ansatz zur Stärkung des Beckenbodens, um die Gesundheit und Funktion dieses wichtigen Muskelbereichs zu verbessern. Durch gezielte Übungen, Atemtechniken und Entspannung lernen die Teilnehmenden, den Beckenboden bewusst wahrzunehmen, zu kräftigen und seine Funktionen im Alltag zu unterstützen.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Wahrnehmungsübungen für den Beckenboden
  • Übungen zur Aktivierung und Entspannung
  • Theoretisches Wissen zur Beckenbodenmuskulatur
  • Übungsvarianten für den Alltag

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)
  • 10×60 min. (in Präsenz)
  • 8×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Beckenbodentraining“.

Konzeptbeschreibung:

Das Konzept bietet eine gezielte und einfühlsame Herangehensweise, um den veränderten Bedürfnissen des weiblichen Körpers während dieser Lebensphase gerecht zu werden. Durch eine Kombination aus spezifischen Beckenbodenübungen, Atemtechniken und Entspannungstechniken unterstützt der Kurs Frauen dabei, die Gesundheit und Funktion ihres Beckenbodens zu erhalten. 

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Wahrnehmung und Ansteuerung des Beckenbodens
  • Übungen zur Aktivierung und Stärkung des Beckenbodens
  • Prävention von Inkontinenz und Senkungsbeschwerden
  • Stärkung des Selbstbewusstseins und des Körpergefühls

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Beckenbodentraining“.

Konzeptbeschreibung:

Das Konzept bietet eine gezielte Möglichkeit, die Gesundheit und Funktion des männlichen Beckenbodens zu verbessern. Durch eine Kombination aus anatomischem Verständnis, gezielten Übungen und praktischen Techniken lernen die Teilnehmenden, den Beckenboden zu stärken, um Harninkontinenz vorzubeugen und das Wohlbefinden zu verbessern.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Prävention von Harninkontinenz bei Männern
  • Vorbeugen von Prostataerkrankungen
  • Gezielte Übungen für den männlichen Beckenboden
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Beckenbodentraining“.

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept bietet ein dynamisches und effektives Workout, das Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit verbessert. Durch abwechslungsreiche Übungen an verschiedenen Stationen werden alle Muskelgruppen herausgefordert und die Herz-Kreislauf-Fitness gesteigert. Mit motivierender Musik und unter Anleitung erfahrener Trainer können die Teilnehmer ihr individuelles Tempo wählen und ihr Trainingserlebnis an ihre Bedürfnisse anpassen.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Verbesserung der Grundlagenausdauer
  • Aktivierung des Fettstoffwechsels
  • Kennenlernen verschiedener Ausdauermethoden
  • Wissen über Herzfrequenzzonen und Trainingsprinzipien

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 10×45 min. (in Präsenz)
  • 10×60 min. (in Präsenz)
  • 8×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept  bietet ein gezieltes Workout, das darauf abzielt, die Stabilität, Kraft und Flexibilität der Rumpfmuskulatur zu verbessern. Durch eine Vielzahl von Übungen, die den gesamten Kernbereich ansprechen, werden nicht nur die Bauchmuskeln, sondern auch die Rückenmuskulatur gestärkt. 

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Stärkung der Tiefenmuskulatur
  • Musgleich muskulärer Dysbalancen
  • Schulung der Körperhaltung
  • Verbesserung der Stabilisation und Koordination

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2).

Konzeptbeschreibung:

Unser Bewegungskurs zur Prävention von Diabetes bietet eine ganzheitliche und praxisorientierte Herangehensweise, um Menschen dabei zu unterstützen, ihren Lebensstil zu verändern und das Risiko für die Entwicklung von Diabetes zu reduzieren. Dabei spielt die körperliche Aktivität eine entscheidende Rolle. Ziel ist es,  die Muskelmasse zu erhöhen und die Insulinsensitivität zu verbessern.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung der Muskulatur
  • Ausgleich muskulärer Dysbalancen
  • Reduktion von Übergewicht
  • Verbesserung des Stoffwechsels

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2).

Konzeptbeschreibung:

In unserem Konzept legen wir den Fokus auf die gezielte Stärkung und Dehnung des faszialen Gewebes, um die Beweglichkeit zu verbessern, Verklebungen zu reduzieren und die allgemeine Körperhaltung zu optimieren. Dabei setzen wir auf die Kombination verschiedener Techniken des Faszientrainings, die darauf abzielen, die Faszien zu lösen und zu mobilisieren.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Fasziales Dehnen und lösen
  • Fasziales Ausrollen mit der Faszienrolle
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Techniken zur Selbstmassage und Entspannung

 

Mögliche Formate:

  • 8×45 min. (in Präsenz)
  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)
  • Kompaktkurs über 4 Tage
  • 8×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept ist speziell für die Zielgruppe der Büromitarbeiter ausgerichtet. Es bietet eine praktische und effektive Lösung, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu fördern. Die Übungen sind speziell darauf ausgerichtet, den Anforderungen des Büroalltags gerecht zu werden und können daher problemlos in den Arbeitsalltag integriert werden.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Fasziale Dehnübungen am Schreibtisch
  • Fasziales Lösen von sitzbedingten Dysbalancen
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Atemübungen zur Entspannung im Arbeitsalltag

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
    8×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept ist darauf ausgerichtet, Menschen im Alter von 50 Jahren und älter dabei zu unterstützen, ihre Gesundheit und Fitness zu verbessern und ein aktives und erfülltes Leben zu führen. Die Übungen sind speziell auf die Bedürfnisse und Herausforderungen dieser Altersgruppe zugeschnitten und bieten einen ganzheitlichen Ansatz körperlicher Aktivität.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Stärkung und Erhalt der Muskelmasse
  • Verbesserung der Koordination zur Sturzprävention
  • Verbesserung der Körperhaltung und Stabilität
  • Förderung sozialer Interaktion

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept bietet eine ganzheitliche Herangehensweise an Fitness, Gesundheit und Leistungsfähigkeit, indem es Bewegungen und Übungen integriert, die im täglichen Leben benötigt werden. Durch die Fokussierung auf natürliche, alltagsnahe Bewegungsmuster und die Stärkung der stabilisierenden Muskeln verbessern wir die Körperhaltung, Mobilität, Stabilität und Kraft, um die Funktionalität im Alltag zu steigern und Verletzungen vorzubeugen. 

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung der Rumpfmuskulatur
  • Schulung von Bewegungsmustern
  • Verbesserung der Alltagsmotorik
  • Verbesserung der intermuskulären Koordination

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 10×45 min. (in Präsenz)
  • 8×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept bietet eine unterstützende und individuell angepasste Herangehensweise an Fitness und Gesundheit für Menschen mit Übergewicht. Dabei beinhaltet das Konzept gelenkschonende Übungen, die die Muskulatur auf kräftigen und gleichzeitig die Freude an der Bewegung vermitteln. Die Teilnehmenden lernen, wie sie Sport und Bewegung als feste Routine in ihren Alltag integrieren können. 

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung der Muskulatur
  • Reduzierung von Übergewicht
  • Entwicklung eines bewegten Lebensstils
  • Anregung des Fettstoffwechsels

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2).

Konzeptbeschreibung:

Unser gerätegestütztes Beweglichkeitstraining bietet eine effektive Möglichkeit, die Beweglichkeit zu verbessern und die Flexibilität zu steigern, indem speziell entwickelte Großgeräte wie ein Beweglichkeitszirkel zum Einsatz kommen. Durch gezielte Übungen an diesen Geräten wird die Beweglichkeit  und Mobilität gezielt verbessert. Parallel lernen die Teilnehmenden alternative Übungen kennen, die sie in ihren Alltag integrieren können. 

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Beweglichkeitsübungen am Gerät
  • Funktionelle Beweglichkeitsübungen
  • Übungen zur Automobilisation
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 10×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept bietet eine innovative Möglichkeit, Großgeräte mit integrierten Faszienrollen in den Kurs einzubinden. Dabei kommen spezielle Geräte oder Gerätezirkel zum Einsatz, die gezielt auf die Gesundheit der Faszien abzielen. Zusätzlich erhalten die Teilnehmenden Übungen mit Kleingeräten wie Faszienrollen oder Bällen, die sie leicht in ihren Alltag integrieren können.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Faszienübungen am Gerät
  • Fasziales Ausrollen und Dehnen am Gerät
  • Übungen zur Automobilisation
  • Verbesserung der Beweglichkeit mittels Faszienrollen

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept bietet die Möglichkeit, Großgeräte für Kräftigungsübungen in den Kurs zu integrieren. Dabei kommen spezielle Geräte oder Gerätezirkel zum Einsatz, die darauf ausgerichtet sind, die Muskelkraft gezielt zu stärken. Zusätzlich erhalten die Teilnehmenden funktionelle Übungen mit, die das Kräftigungstraining effektiv unterstützen und sich leicht in den Alltag integrieren lassen.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Durchführen von gerätegestütztem Krafttraining
  • Vermittlung von funktionellen Kräftigungsübungen
  • Wissenstransfer zu gesundheitsorientiertem Krafttraining
  • Ausgleich von muskulären Dysbalancen

 

Mögliche Formate:

  • 8×45 min. (in Präsenz)
  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 10×45 min. (in Präsenz)
  • 10×60 min. (in Präsenz)
  • 12×60 min. (in Präsenz)
  • Kompaktkurs über 2 Tage
  • Kompaktkurs über 4 Tage
  • Gesundheitsreise über 4 Tage

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept bietet ein ganzheitliches Programm zur Stärkung der Muskulatur. Dabei integrieren wir eine Vielzahl von Übungen, die mit und ohne Kleingeräte umgesetzt werden. Ein abwechslungsreiches und motivierendes Training für Erwachsene, das Spaß macht und langfristig zu einem aktiven Lebensstil beiträgt.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung des gesamten Körpers
  • Ausgleich von muskulären Dysbalancen
  • Haltungsschulung
  • Funktionelles Training mit und ohne Kleingeräte

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept bietet gezielte Übungen, um die Gesundheit und Beweglichkeit im Bereich der Schulter- und Nackenmuskulatur zu fördern. Dabei konzentrieren wir uns uns auf die Stärkung der Muskeln um Schultern und Nacken, die Verbesserung der Haltung und die Entlastung von Verspannungen. Entspannungsübungen und Elemente aus dem Faszientraining runden das Konzept ab.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung der Nackenmuskulatur
  • Verbesserung von Mobilisation und Beweglichkeit
  • Lösen von Verspannungen 
    Haltungsschulung

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2).

Konzeptbeschreibung:

Unsere Hockergymnastik bietet dynamische und statische Übungen im Sitzen, die Kraft, Flexibilität, Balance und Koordination verbessern. Dabei wird die Tiefenmuskulatur gestärkt, die Durchblutung gefördert und die Motorik trainiert. Ergänzende Partnerübungen sowie der Einsatz von Kleingeräten verleihen dem Konzept eine facettenreiche und ansprechende Gestaltung.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung der Tiefenmuskulatur
  • Haltungsschulung und Sturzprophylaxe
  • Verbesserung von Mobilisation und Beweglichkeit
  • Erhalt der Mobilität und Alltagsdynamik

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 10×45 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2).

Konzeptbeschreibung:

Unser Lungensportkonzept bietet eine Trainingsmethode, die sich auf die Stärkung der Atemmuskulatur, die Verbesserung der Lungenkapazität und die Förderung einer gesunden Atmung konzentriert. Es werden gezielte Übungen durchgeführt, die die Atmung vertiefen, die Sauerstoffaufnahme maximieren und die allgemeine Atmungseffizienz steigern. Zusätzlich werden Atemübungen angeleitet, die die Entspannung fördern und die eigene Atemtechnik verbessern.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Stärkung der Lungenfunktion
  • Ökonomisierung der Atmung
  • Stärkung des Herzkreislauf-System
  • Erlernen von Atem- und Entspannungstechniken

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2).

Konzeptbeschreibung:

Unser Nordic Walking Konzept vermitteln den Teilnehmenden die Techniken des Nordic Walking. Die Inhalte des Konzepts umfassen eine Einführung in die richtige Technik des Nordic Walking, die Verwendung von speziellen Stöcken und die Anpassung der Intensität an die individuellen Bedürfnisse und Fitnesslevel der Teilnehmenden. Durch gezieltes Training werden die Ausdauer, die Herz-Kreislauf-Gesundheit und die Muskulatur gestärkt, insbesondere in den Beinen, Armen und dem Rücken.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Erlernen von Nordic Walking Techniken
  • Stärkung des Immunsystems
  • Schulung des Gangbildes
  • Haltungsschulung und Koordination

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)
  • Kompaktkurs über 4 Tage
  • Gesundheitsreise über 4 Tage
  • Gesundheitsreise über 5 Tage

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Nordic Walking“.

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept  bietet eine ganzheitliche Herangehensweise zur Stärkung der Knochen und zur Reduzierung des Risikos von Osteoporose. Es werden gezielte Übungen durchgeführt, die die Knochenbelastung erhöhen, die Muskelkraft verbessern und die Knochenstruktur stärken.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Anregung des Knochenstoffwechsels
  • Verbesserung von Koordination und Gleichgewicht
  • Haltungstraining zur Unterstützung der Wirbelsäule
  • Empfehlungen zur Knochengesundheit

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Osteoporose Prävention“.

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept für Outdoor Walking bietet eine effektive und zugängliche Möglichkeit, die Ausdauer im Freien zu fördern. Anders als beim Nordic Walking wird in diesem Konzept auf den Einsatz der Stöcke verzichtet. Es werden spezielle Gangtechniken mit spezifischen Übungen und Routen in der Natur kombiniert.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Stärkung des Herzkreislauf-Systems
  • Stärkung des Immunsystems im Freien
  • Schulung des Gangbildes
  • Erlernen von Walking Techniken ohne Equipment

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)
  • Gesundheitsreise über 4 Tage

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept bietet eine vielseitige und motivierende Möglichkeit, körperliche Fitness im Freien zu trainieren. Durch abwechslungsreiche Übungen im Zirkeltraining können die Teilnehmenden ihren Alltagsstress abbauen, während sie ihr Immunsystem stärken und sich an der frischen Luft bewegen.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung der Muskulatur als Zirkeltraining
  • Abbau von Alltagstress
  • Stärkung des Immunsystems
  • Förderung der Gruppenmotivation und Gemeinschaft

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)
  • 10×45 min. (in Präsenz)
  • 10×60 min. (in Präsenz)
  • 10×90 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept bietet eine ganzheitliche Herangehensweise, um die Beweglichkeit des Körpers zu verbessern. Dabei vereint das Konzept yogaähnliche Elemente, Körperwahrnehmung und Entspannung, um die Beweglichkeit zu steigern, die Muskelspannung zu reduzieren und das allgemeine Wohlbefinden zu fördern.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Erlernen verschiedener Dehntechniken
  • Reduzierung des Muskeltonus
  • Lösen von Verspannungen
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)
  • 10×45 min. (in Präsenz)
  • Gesundheitsreise über 4 Tage
  • 8×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept bietet ein ganzheitliches Trainingsprogramm zur Verbesserung der Koordination. Durch gezielte Übungen werden Teilnehmende dabei unterstützt, ihre Balance, Reaktionsfähigkeit und Bewegungskontrolle zu verbessern. Dabei fördern wir ein effizientes und präzises Bewegungsmuster sowie eine verbesserte Bewegungskontrolle, die sich positiv auf die allgemeine motorische Leistungsfähigkeit auswirkt.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Verbesserung der neuromuskulären Ansteuerung
  • Übungen zur Verbesserung der Propriozeption
  • Training des Gleichgewichtes
    Schulung der Feinmotorik

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1)

Konzeptbeschreibung:

Unser Pilates Konzept basiert auf den bewährten Methoden von Joseph Hubertus Pilates und den grundlegenden Pilates Prinzipien. Wir integrieren die Kernidee des „Powerhouse“, welches das Zentrum des Körpers umfasst und die Basis für alle Bewegungen bildet. Durch die Konzentration auf kontrollierte und präzise Bewegungen, kombiniert mit bewusster Atmung, fördern wir Kraft, Beweglichkeit und Körperbewusstsein. 

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung der Tiefenmuskulatur
  • Verbesserung der Bewegungskontrolle und Präzision
  • Förderung Konzentration und Körperwahrnehmung
  • Verbindung von Körper und Geist

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)
  • 10×60 min. (in Präsenz)
  • 8×60 min. (als Online Seminar)
  • 10×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Pilates über 100 UE“.

Konzeptbeschreibung:

Unser Lauftraining für Anfänger bietet eine strukturierte Einführung in das Joggen für Menschen jeden Fitnesslevels, die ihre Gesundheit und Ausdauer verbessern möchten. Basierend auf bewährten Trainingsmethoden und Techniken fördern wir eine sichere und effektive Laufpraxis, die den Teilnehmern dabei hilft, ihre Ziele zu erreichen und langfristig Spaß am Laufen zu entwickeln.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Erlernen von Lauftechniken
  • Ermittlung der eigenen Belastungsdosierung
  • Schulung von Herzfrequenzzonen
  • Kennenlernen von Aufwärm- und Cool Down Routinen

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 12×45 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Rückenfit Konzept bietet ein gezieltes Programm zur Stärkung und Entlastung des Rückens sowie zur Verbesserung der allgemeinen Rückengesundheit. Durch eine Kombination aus Kräftigungs-, Dehnungs- und Mobilisierungsübungen fördern wir eine aufrechte Körperhaltung, reduzieren Rückenbeschwerden und steigern das Wohlbefinden unserer Teilnehmenden.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung der Rückenmuskulatur
  • Stabilisation und Haltungsschulung
  • Schulung der Ergonomie und Alltagsbewegungen
  • Ausgleich von muskulären Dysbalancen

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)
  • 10×60 min. (in Präsenz)
  • Kompaktkurs über 2 Tage
  • Gesundheitsreise über 4 Tage
  • 8×60 min. (als Online Seminar)
  • 10×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept bietet ein maßgeschneidertes Trainingsprogramm, das speziell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten älterer Erwachsener zugeschnitten ist. Durch eine Kombination aus funktionellen Kräftigungsübungen und Übungen zur Koordination fördern wir die körperliche Fitness, Mobilität und Lebensqualität der Teilnehmenden und unterstützen sie dabei, ein aktives und gesundes Leben im Alter zu führen. 


Inhalte des Konzeptes:

  • Erhalt von Mobilität und Selbstständigkeit
  • Sturzprophylaxe
  • Ökonomisierung von Alltagsbewegungen
  • Förderung sozialer Kontakte

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)
  • 10×60 min. (in Präsenz)


Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept konzentriert sich gezielt auf die Gesunderhaltung der Wirbelsäule. Durch eine Reihe von spezifischen Übungen und Bewegungsabläufen, die die Wirbelsäule in alle Richtungen mobilisieren und kräftigen, fördern wir eine bessere Haltung, reduzieren Rückenbeschwerden und verbessern die Stabilität des Rückens.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung der Rumpfmuskulatur
  • Schulung der Haltung
  • Förderung der Mobilität der Wirbelsäule
  • Wissenstransfer zur Förderung der Rückengesundheit

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 10×45 min. (in Präsenz)
  • 12×60 min. (in Präsenz)
  • Gesundheitsreise über 5 Tage
  • 8×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2).

Schwangere und junge Mütter
Side view of woman in light pink outfit making yoga in balancing table pose with little girl laying onthe mother's back. Balance between work and home, harmony in the relationship with the child.

Konzeptbeschreibung:

Unser Aqua Fitness Konzept für Schwangere bietet ein sicheres und effektives Training, das darauf ausgerichtet ist, die körperliche Fitness, das Wohlbefinden und die Gesundheit von werdenden Müttern zu fördern. Durch sanfte Übungen im Wasser werden die Belastungen auf Gelenke und Bänder reduziert, während gleichzeitig die Muskulatur gestärkt wird.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Auftriebsunterstützte Kräftigungsübungen
  • Durchführen eines gelenkschonendes Training
  • Vorbeugen von Wassereinlagerungen
  • Austausch unter werdenden Müttern

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 10×45 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Aqua Fitness“.

Konzeptbeschreibung:

Unser Aqua Fitness Konzept ist eine sanfte und effektive Möglichkeit für frischgebackene Mütter, wieder fit zu werden und ihren Körper nach der Geburt zu stärken. Durch gezielte Übungen im Wasser werden die Muskeln schonend gekräftigt, die Ausdauer verbessert und die Rückbildung unterstützt, während gleichzeitig die Belastung auf Gelenke und Bänder reduziert wird. 

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung der Muskulatur im Flach- oder Tiefwasser
  • Stärkung der Beckenbodenmuskulatur
  • Schulen der Körperwahrnehmung
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Müttern

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Aqua Fitness“.

Konzeptbeschreibung:

Unser Beckenbodentraining nach der Schwangerschaft bietet ein gezieltes Programm zur Stärkung und Regeneration der Beckenbodenmuskulatur nach der Geburt. Der Kurs beinhaltet spezielle Übungen und Techniken, die auf die Bedürfnisse von Frauen nach der Schwangerschaft zugeschnitten sind.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Wahrnehmungsübungen für den Beckenboden
  • An- und Entspannungsübung für den Beckenboden
  • Förderung der Körperwahrnehmung
  • Übungsvarianten und Tipps für den Mama Alltag

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Beckenbodentraining“.

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept bietet eine sichere und effektive Möglichkeit für schwangere Frauen, aktiv zu bleiben und ihre körperliche Fitness während der Schwangerschaft zu erhalten. Durch gezielte Übungen und Techniken, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen mit Babybauch zugeschnitten sind, unterstützen wir Frauen bei den durch die Schwangerschaft bedingten Veränderungen des Körpers.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung der Muskulatur
  • Festigung des Bindegewebes
  • Erhalt der Mobilität und Alltagsmotorik
  • Vorbereitung auf die Regeneration nach der Geburt

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)
  • 10×60 min. (in Präsenz)
  • 8×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Fit mit Baby Konzept bietet frischgebackenen Müttern eine unterstützende Umgebung, um nach der Geburt wieder aktiv zu werden und ihre körperliche Fitness zu verbessern. Die Babys sind während des Kurses dabei, werden jedoch nicht aktiv ins Training eingebunden. Die Übungen bilden einen sanften Einstieg in die Fitness nach der Schwangerschaft

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Steigerung der allgemeinen Fitness
  • Unterstützen der Beckenbodenmuskulatur
  • Unterstützung der Rückbildung
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Müttern

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept bietet jungen Müttern eine effektive Möglichkeit, nach der Geburt wieder in Form zu kommen und ihre körperliche Fitness zurückzugewinnen. Im Unterschied zu Fit mit Baby sind die Kinder bei diesem Kurs nicht mit dabei. Ziel ist es, dass die Mütter sich ganz auf sich und auf ihre eigenen Bedürfnisse konzentrieren können.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Stärkung der gesamten Muskulatur
  • Unterstützung des Beckenbodens
  • Unterstützung der Rückbildung
  • Aktivierung des Herzkreislauf-Systems
  • Förderung der sozialen Kontakte im Kurs

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (als Online Seminar)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser KiWaFit Konzept bietet frischgebackenen Müttern eine Möglichkeit, ihre Fitness zu verbessern und gleichzeitig Zeit mit ihren Babys zu verbringen. Das Training findet im Freien statt und kombiniert effektive Workouts mit dem Kinderwagen. Dabei werden die Babys in den Kinderwagen integriert und profitieren von der frischen Luft und dem sanften Bewegungsablauf, während ihre Mütter sich sportlich betätigen.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Outdoortraining mit Kinderwagen
  • Aktivierung der Core und Beckenboden Muskulatur
  • Stärkung des Immunsystems
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Müttern

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Outdoorfitness Konzept bietet jungen Müttern eine Möglichkeit, nach der Schwangerschaft wieder in Form zu kommen und gleichzeitig Zeit im Freien zu verbringen. Dabei werden Übungen mit und ohne Equipment zu einem Ganzkörpertraining kombiniert, welches die allgemeine Fitness verbessert und gleichzeitig die Gruppendynamik fördert.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Verbesserung der Kraftausdauer
  • Stärkung der Beckenboden Muskulatur
  • Verbesserung der allgemeinen Fitness
  • Förderung der Gemeinschaft junger Mütter

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 8×90 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Pilates ist die optimale Wahl für junge Mütter, die sanft, aber effektiv wieder in Form kommen möchten. Basierend auf den bewährten Prinzipien der Pilates-Methode bietet unser Programm eine ganzheitliche Herangehensweise, die speziell auf die Bedürfnisse nach der Geburt zugeschnitten ist.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Wiederaufbau der Tiefenmuskulatur
  • Stärkung der Beckenbodenmuskulatur
  • Schulen der Körperwahrnehmung
  • Rückgewinnung der Körperkontrolle

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 2) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Pilates über 100 UE“.

Jugendliche im Alter von 13 – 17 Jahren
Fit woman checking her heart rate on a smartwatch outdoors. Sports woman working out in the morning. Woman using a wearable computer to monitor her fitness progress.

Konzeptbeschreibung:

Unser Fit for Teens Konzept ist darauf ausgerichtet, Jugendliche auf wachstumsbegleitende und motivierende Weise für körperliche Aktivität zu begeistern und sie dabei zu unterstützen, eine gesunde und aktive Lebensweise zu entwickeln. Mit einem abwechslungsreichen Mix aus Bewegung, Spaß und Bildung fördern wir die körperliche Fitness, das Selbstbewusstsein und das Wohlbefinden der Jugendlichen.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Reduzierung von Bewegungsmangel
  • Vorbeugung von muskulären Dysbalancen
  • Entwicklung aller motorischen Fähigkeiten
  • Verbesserung der Haltung

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 12×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Funktionelles Training für Jugendliche ist darauf ausgerichtet, junge Menschen in ihrer körperlichen Entwicklung zu unterstützen. Dabei ist die Arbeit in funktionellen Muskelketten bedeutsam, um den Körper als Einheit zu trainieren. Mit einem Fokus auf natürliche und alltägliche Bewegungsmuster wird so die Alltagsmotorik gefördert.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Training mit dem eigenen Körpergewicht
  • Verbesserung der Alltagsmotorik
  • Vorbeugung von muskulären Dysbalancen
  • Förderung alltäglicher Bewegungsmuster

 

Mögliche Formate:

  • Kompaktkurs über 2 Tage

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Ganzkörpertraining für Jugendliche bietet eine umfassende und effektive Möglichkeit für junge Menschen, ihren Körper ganzheitlich zu trainieren und ihre Fitness zu verbessern. Durch eine Vielzahl von Übungen, die alle Muskelgruppen ansprechen, fördern wir die körperliche Entwicklung, Kraft, Ausdauer und Koordination der Jugendlichen auf spielerische und motivierende Weise.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Kräftigung des gesamten Körpers
  • Stärkung von Körperhaltung und Stabilisation
  • Vorbeugung von muskulären Dysbalancen
  • Aufbau der haltungsstabilisierenden Tiefenmuskulatur

 

Mögliche Formate:

  • 10×60 min. (in Präsenz)
  • 12×60 min. (in Präsenz)
  • Kompaktkurs über 4 Tage

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren
Cute little girl playing in the summer field of wheat

Konzeptbeschreibung:

Unser Konzept für allgemeine Kinderfitness bietet Kindern eine unterhaltsame und motivierende Möglichkeit, sich körperlich zu betätigen und ihre Fitness zu verbessern. Mit einer Vielzahl von spielerischen Übungen und Aktivitäten fördern wir die körperliche Entwicklung, Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit der Kinder in einer unterstützenden und positiven Umgebung.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Reduzierung von Bewegungsmangel
  • Förderung körperlicher Grundbewegungen
  • Entwicklung sozialer Kontakte in der Gruppe
  • Vermittlung von Spaß und Freude an Bewegung

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser  Konzept ist ein Aqua Fitness Konzept, welches speziell für Kinder entwickelt worden ist. Dabei werden allgemeine Aqua Fitness Übungen auf spielerische Art und Weise vermittelt. Partner- und Gruppenübungen runden das Konzept ab und machen es zu einem Kurs für junge Wasserratten. 

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Spiel und Spaß im Wasser
  • Vorbeugen von Übergewicht und Dysbalancen
  • Entwicklung eines guten Körperbewusstseins
  • Förderung sozialer Kontakte

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 10×45 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1) und eine Zusatzqualifikation als bspw. „Kursleiter für Aqua Fitness“.

Konzeptbeschreibung:

Unser Fit for Kids Konzept ist darauf ausgerichtet, Kindern eine vielseitige und inspirierende Möglichkeit zu bieten, ihre Fitness zu verbessern und eine gesunde Lebensweise zu entwickeln. Durch eine Kombination aus spielerischen Übungen, altersgerechten Übungen und motivierenden Aktivitäten sollen die Kinder dazu angeregt werden, sich regelmäßig zu bewegen und Freude an körperlicher Aktivität zu entwickeln.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Spiel und Spaß in der Gruppe
  • Entwicklung von Gemeinschaft und Teamgeist
  • Schulung eines gesunden Lebensstils
  • Förderung der Kreativität

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)
  • 12×45 min. (in Präsenz)
  • Kompaktkurs über 4 Tage

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Konzeptbeschreibung:

Unser Jumping for Kids Konzept  findet mit Einsatz von Trampolinen statt und bietet Kindern ein energiegeladenes und dynamisches Workout. Durch ein abwechslungsreiches Training auf dem Trampolin werden Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit spielerisch verbessert, während die Kinder gleichzeitig eine Menge Spaß erleben.

 

Inhalte des Konzeptes:

  • Verbesserung der Ausdauer auf dem Trampolin
  • Entwicklung motorischer Fähigkeiten
  • Schulung der Koordination
    Rhythmus und Musikgefühl

 

Mögliche Formate:

  • 8×60 min. (in Präsenz)

 

Weitere Formate erstellen wir gerne auf Anfrage.

 

Benötigte Qualifikation:

Für dieses Konzept benötigst Du eine zugelassene Kompetenzprüfung für das Handlungsfeld Bewegung (Präventionsprinzip 1).

Dein doppelter Vorteil

Der Bewegungsmangel betrifft viele Menschen in Deutschland. Mit unseren Konzepten bist Du optimal auf die Bedürftnisse Deiner Teilnehmer vorbereitet. Nutze jetzt Deinen Vorteil und rechne Deine Kurse über die Krankenkassen ab.
Unsere Kurse sind alle nach § 20 SGB V zertifiziert.

Dein Weg zu uns

War das passende Konzept für Dich dabei?

Am Einfachsten vereinbarst Du einen unverbindlichen Beratungstermin. Dann können wir alle offenen Fragen persönlich klären.

Allgemein verläuft unsere Zusammenarbeit in folgenden Schritten:

  1. Du entscheidest Dich das passende Konzept und schließt mit uns eine Vereinbarung über die Konzeptnutzung.
  2. Du erhältst eine digitale Einweisung in das gewählte Konzept. Dort werden Dir alle wichtigen inhaltlichen Informationen zum Konzept vermittelt.
  3. Anschließend leiten wir oder Du selbst die Prüfung bei der Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) für Dich ein.
  4. Nach erfolgreicher Prüfung kannst Du als Präventionsanbieter starten.

Werde Präventionstrainer

Fehlende Qualifikationen?

Die Ausbildung Fachtrainer/in für Prävention bzw Präventionstrainer/in richtet sich an alle, die selbstständig Präventionskurse über die Krankenkasse anbieten möchten. Sowohl Quereinsteiger als auch Personen mit Vorerfahrung können an der Ausbildung teilnehmen.

Eine fehlende Grundqualifikation nach dem GKV-Leitfaden (z.B. staatlich anerkannte Berufs- oder Studienabschlüsse) sorgen dafür, dass erfahrene Trainer/innen nicht befähigt sind, Präventionskurse über die Krankenkassen abzurechnen. Bei unserer Ausbildung handelt es sich um eine „nichtformale berufliche Qualifizierung mit Abschluss“. Unser Abschluss ermöglicht Dir, Kurse im Handlungsfeld Bewegung mit Zuschuss der Krankenkassen durchzuführen.